[GTK] Synology Datenfreigabe mit Passwortschutz

Wer ein Synology NAS besitzt kennt die Funktion evt. schon. Es geht darum, dass man einzelne Dateien für Verwandte und Bekannte freigeben möchte. Sei dies ein ZIP der gemachten Fotos oder ein Rezept des leckeren Kuchens. Dafür könnt ihr euch bei Synology dem Tool Datenverknüpfung teilen bedienen.

Datenfreigabe erstellen

Man wählt die gewünschte Datei online in der File Station und gelangt über einen Rechtsklick auf den Menüpunkt Datenverknüpfung teilen.

Nun hat man die Möglichkeit eine Gültigkeitsdauer (1) festzulegen und einen Passwortschutz (2) zu aktivieren. Man kann nun wahlweise den Inhalt aus dem Textfeld kopieren und per Mail senden oder direkt aus der Synology Weboberfläche eine Mail zu generieren. Wichtig ist, dass die URL von aussen aufgerufen werden kann. Dies kann mittels des DynDNS Dienstes von Synology realisiert werden.

Daten abrufen

Wenn man nun den Link aufruft, startet jenachdem direkt der Download oder wenn der Passwortschutz aktiviert wurde muss zuerst das vordefinierte Passwort eingegeben werden.

Übersicht aller Verknüpfungen

Eine Übersicht über alle Dateiverknüpfungen erhält man über den Menüpunkt Extras > Verwaltung geteilter Verknüpfungen 

Hier können das Kennwort / Gültigkeit (1) geändert oder Verknüpfungen (2) gelöscht  werden.

2 Gedanken zu “[GTK] Synology Datenfreigabe mit Passwortschutz

  1. Hallo, die verwendung eines passwortes funktioniert bei mir nur für einzelne dateien. wenn ich einen ganzen ordner mit passwort verknüpfe, friert das browserfenster nach aufruf des links und pw eingabe ein. würde mich interessieren, ob das ein allgemeiner bug ist. oder nur bei mir auftritt. vg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.